SV Lok Jerichow e.V.

Das ist mein Verein!

Get Adobe Flash player


Saison 2017 / 2018

 

 

Saison 2016/2017

Spielklasse: Kreisoberliga Jerichower Land

 

Eindrücke von dem Spiel gegen Theeßen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Saison 2015/2016

Spielklasse: Kreisoberliga Jerichower Land

 

Trainingszeiten: Montag und Donnerstag 19.00 Uhr Sportplatz

 

 

Tabelle: http://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/kreisoberliga-herren-kreis-jerichower-land-kreisoberliga-herren-saison1516-sachsen-anhalt/-/staffel/01OT0I0EL8000007VV0AG813VT2R60UQ-G#!/section/stage

 

 

Saison 2014/2015

Spielklasse:  Kreisliga Jerichower Land Staffel Nord

 

 

 

Trainingszeiten Sommer: Dienstag und Donnerstag 19.00 Uhr Sportplatz Jerichow 

Trainingszeiten Winter: Donnertag 20.00 Uhr Sporthalle Jerichow

 

Den ersten Landesmeister-Titel bei den Männern im Futsal sicherten sich die Fußballer des SV Lok Jerichow mit Unterstützung von Spielern des TSV Brettin/Roßdorf und Fortuna Genthin. Bei der ersten Landesmeisterschaft des FSA am 1. März 2015 in der Bernburger Eichenweg-Halle ließen sich die Fußballer um das Trainergespann Gehrmann/Lange weder vom späteren Zweiten SV Kickers Raguhn 1912 (11:9) noch vom Dritten SG Neuborna 62 (8:4) stoppen. In einem packendem Spiel gegen Raguhn legte die Lok-Elf den Grundstein für den späteren Erfolg. Nach einer 6:0 und 9:4-Führung machte es Jerichow noch einmal spannend, als Raguhn nach 35 Minuten noch einmal auf 9:9 ausgleichen konnte. Mit zwei Toren von Tobias Pohl in der Schlussminute hatte der Kreisliga-Erste aus dem KFV Jerichower Land jedoch gegen den Kreisoberligisten aus Anhalt-Bitterfeld das bessere Ende für sich. Im zweiten Spiel gegen Neuborna kam der neue Landesmeister nur beim 3:2-Anschluss nach 3:0-Führung etwas in Bedrängnis. Ansonsten spielten die Lok-Akteuere die Begegnung mit einem 8:4-Erfolg sicher zu Ende. Nach 0:2- und 1:3-Rückstand im Auftaktspiel sicherte sich Kickers Raguhn mit 13:6 die Vizemeisterschaft gegen den Kreisligisten aus dem Salzland.


SG Neuborna 62 - SV Kickers Raguhn 6:13 (4:5)
Tore: 1:0 u. 2:0 Nils Lorenz, 2:1 Marcel Palm, 3:1 Lorenz, 3:2 Michael Drimel, 3:3 u. 3:4 Palm, 3:5 Robert Döring, 4:5 Patrick Grey, 4:6 Palm, 4:7 Drimel, 4:8 u. 4:9 Döring, 5:9 Florian Schmuck, 5:10 Drimel, 5:11 Chris Peters, 5:12 Palm, 5:13 Gjim Zahay, 6:13 Grey


SV Kickers Raguhn - SV Lok Jerichow 9:11 (3:7)

Tore:0:1 u. 0:3 Stefan Mattmann, 0:2 Peter Nordahl, 0:4 Tom Hopfgarten, 0:5 Maik Franke, 0:6 Steven Biermann, 1:6 Drimel, 2:6 Peters, 3:6 Döring, 3:7 Jeremias Randel, 4:7 u. 4:8 Döring, 4:9 Mattmann, 5:9 u. 9:9 Palm, 6:9 u. 8:9 Werner Voigt, 7:9 Döring, 9:10 u. 9:11 Tobias Pohl


SV Lok Jerichow - SG Neuborna 8:4 (5:3)
Tore: 1:0 u. 3:0 Mattmann, 2:0 Hopfgarten, 3:1 Grey, 3:2 Lorenz, 4:2 Pohl, 5:2 Biermann, 5:3 Schmuck, 6:3 Mattmann, 7:3 Pohl, 7:4 Schmuck, 8:4 Pohl

 

 

        

 

 

   

Tabelle:

... lade Tabelle ...

Begegnungen:

... lade Begegnungen ...

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen,

fragen Sie uns!

 

 

Unser Sponsor für die Webseitenentwicklung und das Hosting:

 

 

 

Sponsoren SV Lok Jerichow:

 

Website durchsuchen